Österreich » Unsere Gruppe » Produkte der spezifischen Immuntherapie » Ausgangsmaterialien

Ausgangsmaterialien

Qualität der Allergene

Die Qualität von Allergen-Extrakten hängt in erster Linie von der Qualität der Rohmaterialien ab. Diese müssen die strenge Qualitäts- und Sicherheitsstandards gemäß der europäischen regulatorischen Anforderungen erfüllen. Die wichtigsten Qualitätskriterien sind: Ursprung, Verarbeitung, Identifizierung und Reinheit.

Stallergenes verpflichtet sich zur Aufrechterhaltung und Entwicklung höchster Qualitätsstandards in ihren Verarbeitungsprozessen sowie zur regelmäßigen Überprüfung der Einhaltung vorgegebener Qualitätsstandards.

Die Firma arbeitet nach Good Manufacturing Practices (GMP), die von der Europäischen Kommission überprüft werden und die Qualität der Herstellung und Kontrollen garantieren.

Stallergenes anerkennt die Anforderungen der Europäischen Pharmakopöe und der EMA. Die Einführung einer Qualitätspolitik für die Auswahl der Ausgangsmaterialien hat folgende Zielsetzungen:

  • Minimierung des Risikos einer Kontamination durch systematische Strahlensterilisierung von Schimmel- und Hausstaubmilben-Ausgangsmaterialien und Allergenen tierischen Ursprungs
  • Kontrolle einer Kontamination von Pollen durch Pestizide und Schwermetalle.