Österreich » Allergie behandeln » Allergiediagnose » Bluttest

Bluttest

AllergietestSind die Ergebnisse des Prick-Tests nicht eindeutig, wird der Arzt zusätzlich noch eine Blutprobe nehmen. Blutuntersuchungen können ergänzend zu der Krankengeschichte und des Hauttestes dienen. Mittels eines Bluttests lassen sich die Antikörper zu vielen Allergenen nachweisen.

Zur Bestimmung von spezifischen Immunglobulinen der Klasse E (IgE) im Organismus wird Blut des Patienten mit dem Allergen in Verbindung gebracht. Je nachdem, ob und wie viele IgE-Antikörper im Blut gegen dieses Allergen sich bilden, kann die Allergie und die Schwere der Ausprägung ermittelt werden.