Österreich » Allergie behandeln » Allergie-Tabletten » Tablette gegen Heuschnupfen

Tablette gegen Heuschnupfen

Gräserpollen sind die häufigste Ursache von allergischer Rhinitis. Die Patienten sind während der Gräsersaison einer Vielzahl von Pollenallergenen ausgesetzt und deshalb häufig polysensibilisiert.

Die Hyposensibilisierung gegen eine Gräserpollenallergie kann auf drei verschiedene Arten erfolgen: durch die Einnahme von Tabletten, der Einnahme von Tropfen oder mittels Injektion mit Spritzen. 

Die saisonale 5-Gräser Tablette wird zur Hyposensibilisierung gegen Gräserpollenallergie eingesetzt. Die Tablette enthält fünf der wichtigsten Gräserallergene, welche die häufigsten Auslöser von Heuschnupfen sind. Sie ist sowohl für Erwachsene wie auch für Kinder ab 5Jahren geeignet.

Die Innovation daran: man muss die Tabletten nur ca. 6 Monate (nach Ermessen des Arztes) im Jahr einnehmen, d.h. vor und während der Pollensaison!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.allergie-service.info